Questback Survey Questionnaire

Informationstext für TeilnehmerInnen

Sehr geehrte/r Teilnehmer/in,

vielen Dank, dass Sie an der Online-Studie „Auswirkungen von Betreuungsmodellen“ teilnehmen. Diese wird im Rahmen von zwei Masterarbeiten an der Abteilung für Klinische Psychologie der Universität Bremen durchgeführt.

An der Studie können alle 18- bis 27-Jährigen teilnehmen. Die Studie richtet sich dabei ausdrücklich auch an Personen, die keinerlei Trennungs- oder Scheidungshintergrund aufweisen. Insgesamt nimmt die Beantwortung des Fragebogens zwischen 25-35 Minuten in Anspruch. Bitte füllen Sie den Fragebogen ehrlich und in Ruhe aus und beachten Sie dabei, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt.

Warum erheben und verarbeiten wir Ihre Daten

Die Daten sollen Aufschluss darüber geben, welche Auswirkungen Trennungen/Scheidungen und die darauffolgenden Betreuungsmodelle in der Kindheit und Jugend langfristig auf die Entwicklung von jungen Erwachsenen haben. Mit Ihrer Erfahrung und mit Ihren Antworten tragen Sie dazu bei, Hilfestellungen für Kinder und Jugendliche aus Trennungskontexten zu verbessern.

Die Daten werden im Rahmen von zwei Masterarbeiten an der Abteilung für Klinische Psychologie der Universität Bremen über das Portal www.unipark.de erhoben und abgespeichert. Die Datenschutzrichtlinien des Portals sind unter folgendem Link zu finden: https://www.unipark.com/datenschutz/

Für Ihre Teilnahme an dieser Studie benötigen wir Ihre Einverständniserklärung. Bitte bestätigen Sie daher Ihre Zustimmung zur Teilnahme an der Studie am Ende der folgenden Aufklärung.

Die Studienteilnahme ist freiwillig und Sie können sie jederzeit beenden, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen. Die Befragung erfolgt dabei anonym und die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke dieser Studie verwendet. Alle Informationen, die im Rahmen des Fragebogens erfasst werden, werden absolut vertraulich behandelt. Sollten aus den Masterarbeiten Publikationen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften entstehen, werden die anonymisierten Daten in wissenschaftlichen Repositorien gesichert, anderenfalls werden die Daten nach Ablauf von drei Jahren vernichtet.


Einverständniserklärung zur Teilnahme an der wissenschaftlichen Studie „Auswirkungen von Betreuungsmodellen“

Ich habe den „Informationstext für TeilnehmerInnen“ der Studie gelesen und verstanden. Außerdem hatte ich Gelegenheit, Fragen (z. B. zum Studieninhalt oder -ziel) zu stellen.

Ich erkläre mich damit einverstanden, an der Studie teilzunehmen und meine Teilnahme erfolgt freiwillig.

Ich weiß, dass ich die Möglichkeit habe, meine Teilnahme an dieser Studie jederzeit und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, ohne dass mir daraus Nachteile entstehen.

Datenschutzklausel:

Ich erkläre, dass ich mit der im Rahmen der Studie erfolgenden Aufzeichnung von Studien­daten und ihrer Verwendung in anonymisierter Form einverstanden bin.

Wie können Sie uns kontaktieren

Bei Fragen können Sie sich gerne an die beiden Untersucherinnen wenden:
Christiana Kollecker und Ida Helga Oster (B.Sc. Psychologie)

E-Mail-Adresse: betreuungsmodelle@web.de
Wenn Sie mehr Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, bitte auf folgenden Link klicken.