Questback Survey Questionnaire

Herzlichen Willkommen zum Fragebogen 
"Standardisierung der Anforderungen an die Projektentwicklung für einen optimierten Finanzierungsprozess". 

Die René Reif Consulting München und der Lehrstuhl für Finanzmanagement und Kapitalmärkte der TU München (Prof. Dr. Christoph Kaserer, David Zechbauer) führen zum wiederholten Mal eine bundesweite empirische Untersuchung unter Projektentwicklern und Kapitalgebern durch mit dem Ziel, die Anforderungen an die Projektentwicklung zu unterschiedlichen Zeitpunkten für einen optimierten Finanzierungsprozess festzustellen und zu standardisieren. Unterstützt werden wir dieses Jahr durch die Immobilien Zeitung als Medienpartner.

Der Wettbewerb zwischen den einzelnen Kreditinstituten hat wieder deutlich zugenommen, dabei strömen aber auch vermehrt alternative Kreditgeber in den Markt, was in der Konsequenz den Druck auf Margen und LTV’s steigen lässt. Dies bedeutet allerdings nicht, dass die Regelungen von Basel III nicht mit Nachdruck umgesetzt werden müssten.

Die strikten Anforderungen zur Eigenkapitalhinterlegung von Risiken sowie Anforderungen nach Basel III und insbesondere zukünftig aus Basel IV setzen eine selektivere Kreditvergabe seitens der Kapitalgeber voraus. Dies betrifft primär die qualitative und quantitative Aufbereitung und Zurverfügungstellung von Informationen und Unterlagen seitens des Darlehenssuchenden.

Sollten Sie im Bereich Entwicklung oder Finanzierung von Immobilienprojekten tätig sein, würden wir uns freuen, wenn Sie uns bei diesem Forschungsprojekt unterstützen und an der Befragung teilnehmen würden.

Für jeden vollständig ausgefüllten Umfragebogen spendet die René Reif Consulting 5 EUR an das hauseigene CSR-Projekt „BEE PROTECTIVE“ - eine CSR-Initiative der René Reif Consulting GmbH und dem Landheim Ammersee zum Schutz und Erhalt der Bienen.

Weitere Informationen unter: https://www.landheim-ammersee.de/bienenhaus-stream-0

Die Beantwortung des gesamten Fragebogens dauert lediglich ca. 10 Minuten.

Die Befragung wird anonym und vertraulich durchgeführt.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne die Ergebnisse dieser Untersuchung zur Verfügung. Dafür tragen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse in das nachfolgende Feld ein (optional): 

Hinweis: Bei den folgenden Fragen handelt es sich um individuelle, subjektive Einschätzungen.
Um mit der Umfrage zu starten klicken Sie bitte auf "weiter".