Progress: 5%
Sehr geehrte Lehrende,

wir möchten das von uns entwickelte Online-Portal wb-web.de für die Erwachsenen- und Weiterbildung immer weiter verbessern, so dass es Ihnen als Lehrende hilft, einfach gute Weiterbildung zu machen. Damit uns das gelingt, wenden wir uns in einem jährlichen Turnus an Sie, um den Entwicklungsstand und dessen Passung abzustimmen sowie eine Rückmeldung zu Neuerungen einzuholen. So wird das bestehende Informations- und Vernetzungsangebot im Rahmen des Projekts EULE aktuell um einen Lernbereich ergänzt, der praxisnahe Hilfen zur Bewältigung von typischen Herausforderungen im Kursalltag sowie zur Weiterentwicklung des professionellen Lehrhandelns anbietet.

Zur bedarfsgerechten Gestaltung des Lernbereichs sowie der Weiterenztwicklung von wb-wb insgesamt, brauchen wir Ihre Unterstützung: Wie gefällt Ihnen unser Angebot? Wie nutzen Sie wb-web? Was können wir optimieren?

Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum des folgenden Fragebogens. Das Ausfüllen dauert 10-15 Minuten. Dabei erhalten Sie die Gelegenheit, uns auch Ihre persönlichen Wünsche und Anregungen zur weiteren Gestaltung von wb-web.de mitzugeben.

Sofern Sie das Portal noch nicht kennen, können Sie es unter www.wb-web.de (bisher ohne Lernbereich) einsehen.

Als Dankeschön verlost das DIE zwei Teilnahmen am diesjährigen DIE-Forum Weiterbildung am 12.12.2017 in Bonn. Das Thema des Forums ist „Einmischen, positionieren, verständigen. Öffentlichkeit und Erwachsenenbildung.“.

Bei Interesse an einer Teilnahme an der Verlosung besteht am Ende des Fragebogens die Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse anzugeben. Diese wird getrennt von den Antworten im Fragebogen – ausschließlich zum Zwecke der Gewinnübermittlung – gespeichert und nach Abschluss der Verlosung gelöscht. Berechtigt zur Teilnahme sind alle Befragten ab 18 Jahren, deren ausgefüllte Umfrage bis zum Abschluss des Befragungszeitraums bei uns eingeht. Über den Gewinn entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter/innen des DIE und der Universität Tübingen werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt.


Für Fragen und Anmerkungen steht Ihnen Sabine Schöb von der Universität Tübingen: sabine.schoeb@uni-tuebingen.de gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!