Questback Survey Questionnaire

Liebe Studienteilnehmerin,

Sie sind weiblich und haben eine Schilddrüsenunterfunktion? Dann heiße ich Sie herzlich Willkommen zu meiner Studie!
Wie lange hat es bei Ihnen gedauert, bis Sie den richtigen Arzt gefunden haben? Worüber haben Sie sich geärgert? Was hat Ihnen besonders gefallen? 
Wir, die Betroffenen, haben alle schon viel erlebt - langsam ist es an der Zeit, dieses wissenschaftlich zu hinterfragen und möglichst viele Erfahrungen und Geschichten unterschiedlicher Frauen mit Schilddrüsenunterfunktion herauszustellen und zu analysieren, damit unsere Versorgung verbessert werden kann!
Dabei interessiert mich insbesondere, welche Erfahrungen Sie ganz persönlich mit ihren Ärzten und Therapeuten gemacht haben.

Es handelt sich im Folgenden um einen offenen Fragebogen. Diese sollen Ihnen den Raum geben, Ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Geschichten im Zusammenhang mit Ihrer Hypothyreose und Ihrer medizinischen Versorgung berichten zu können. Sie können dabei gerne so ausführlich antworten, wie Sie mögen.
Die Textlängen der Antworten sind unbeschränkt! 

Gerade für die Auswertung ist es sehr hilfreich, wenn Sie ausführlich und in ganzen Sätzen antworten - für mich ist alles wichtig, was für Sie als wichtig erscheint! Zudem ist es hilfreich, wenn Sie zu den wichtigsten Ereignissen (Auftreten der ersten Symptome, erster Arztbesuch, Arztwechsel etc.) auch das jeweilige Jahr oder Ihr Alter nennen.
Mich interessiert dabei alles, was für Sie im Umgang mit Ihrer Hypothyreose im Rahmen Ihrer medizinischen Versorgung von Bedeutung gewesen ist.
Nehmen Sie sich ruhig Zeit zur Beantwortung der Fragen!


Verantwortliche Forscherin dieses Projektes ist Annika Diana Strauß,
Masterstudentin der Gesundheitswissenschaften / Public Health der Universität Bielefeld.
Kontaktaufnahme per Email unter: annika.strauss@uni-bielefeld.de.

Why do we collect and use your data

  • Die erhobenen Daten werden nur für wissenschaftliche Zwecke im Rahmen des Forschungsprojektes verwendet.
  • Ihre Daten werden pseudonymisiert und anonym ausgewertet.
  • Sie können zu keiner Zeit Ihrer Person zugeordnet werden.
  • Die Teilnahme an dieser Befragung ist freiwillig. Aus Nichtteilnahme erwachsen Ihnen keine Nachteile.
  • Das Einverständnis der Teilnahme erfolgt mit Bestätigung der Einwilligungserklärung, anschließend kann die Einwilligung nicht mehr widerrufen werden, da den Fragebögen keine Personen zugeordnet werden können.

    Wenn Sie das Vorangegangene gelesen haben, Ihnen der Inhalt klar ist und Sie an der Studie freiwillig teilnehmen möchten, bestätigen Sie dieses mit einem Klick auf das untere Kästchen. Anschließend können Sie mit der Beantwortung der Fragen beginnen!
If you would like to obtain more information about the processing of your personal data, please click here