Tivian Survey Questionnaire

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,


wir freuen uns, dass Sie sich dazu entschlossen haben, an unserer Befragung teilzunehmen.

Wir möchten mit dieser Befragung herausfinden, welche Bedürfnisse und Unterstützungsangebote für Angehörige von an Schizophrenie bzw. an HIV erkrankten Menschen wichtig sind.

Insbesondere interessieren wir uns für den Bedarf nach innovativen Unterstützungsangeboten, sogenannte "eHealth-Angebote".

Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und freiwillig. Die Umfrage wird ca. 20-25 Minuten Zeit in Anspruch nehmen.

Durch Ihre Unterstützung im Rahmen dieser Befragung wird es uns in Zukunft möglich sein, bedürfnisorientierte und praktische Angebote zur Unterstützung von belasteten Angehörigen zu entwickeln.
Zudem erhalten Sie eine individuelle Rückmeldung zu Ihrer Fähigkeit, mit digitalen Gesundheitsinformationen umzugehen und erfahren, ob Sie eHealth-Angebote nutzen würden.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Julia Stark (julia.stark@stud.uni-due.de) wenden.


Herzliche Grüße

Ihr wissenschaftliches Team der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LVR-Klinikums Essen.

Um mit dem Fragebogen zu beginnen, scrollen Sie bitte nach unten und bestätigen Sie Ihr Einverständnis.

Wenn Sie mehr Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, bitte auf folgenden Link klicken.