Questback Survey Questionnaire

   

FernUniversität in Hagen

Fakultät für Psychologie

Lehrgebiet Bildungspsychologie

   
Projekttitel: Selbstregulation im Fernstudium
Projektkennung: 693557
Projektverantwortliche Person: Dr. Stephanie Hanke
stephanie.hanke@fernuni-hagen.de
   


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie "Selbstregulation im Fernstudium"! Ziel dieser Studie ist es, besser zu verstehen, welchen Einfluss Persönlichkeitsmerkmale und Selbstregulationsstrategien auf das Erleben und Verhalten von Fernstudierenden der FernUniversität in Hagen haben.

Diese Befragung ist Teil eines Forschungsprojekts des Lehrgebiets Bildungspsychologie an der FernUniversität in Hagen. Sie dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden.

Die Bearbeitungszeit beträgt in etwa 40 Minuten. Studierende der FernUniversität in Hagen haben die Möglichkeit, für Ihre Teilnahme 0.75 Versuchspersonenstunden zu erhalten.

Auf den folgenden Seiten finden Sie verschiedene Aussagen mit Antwortoptionen, bei denen Sie bitte jeweils die für Sie passendste Antwort auswählen. Dabei gibt es keine richtigen oder falschen Angaben: es geht allein um Ihre persönlichen Einschätzungen.
Die meisten der folgenden Fragen lassen sich spontan und zügig durch Anklicken einer Antwortalternative beantworten. Arbeiten Sie zwar sorgfältig und lesen die Fragen genau vorher durch, aber denken Sie auch nicht zu lange über eine einzige Frage nach.

Für die Qualität der Datenerhebung ist es zudem wichtig, dass Sie möglichst keine Frage auslassen. Bitte beantworten Sie daher nach Möglichkeit jede Frage. Alle Angaben, die Sie in diesem Fragebogen machen, werden selbstverständlich anonym behandelt und nur für Forschungszwecke genutzt. Die Auswertung erfolgt nur in aggregierter Form und alle an der Auswertung beteiligten Personen werden auf den Datenschutz verpflichtet.

Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen durch und bestätigen Sie Ihre Teilnahme. Im Anschluss beginnt dann die Befragung.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektmoduls Bildungspsychologie

Bei Fragen oder Kommentaren zum Inhalt der Studie wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Stephanie Hanke (stephanie.hanke@fernuni-hagen.de)

Hinweise zum Datenschutz

Grundsätzlich speichern und verarbeiten wir personenbezogene Teilnehmerdaten nur nach Ihrer Einwilligung. Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist immer das jeweilige wissenschaftliche Forschungsvorhaben (siehe Projekttitel/Willkommenstext oben) oder die Bereitstellung eines Services für Hochschulangehörige.

Um an diesem Projekt teilnehmen zu können, müssen Sie Ihre Zustimmungserklärung zur Datenerhebung und -verarbeitung durch den entsprechenden Klick am Ende dieser Seite abgeben. Im Folgenden wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, sich ausführlich über die Datenerhebung und -verarbeitung zu informieren und eine bewusste Entscheidung über Ihre Teilnahme und Zustimmung zu treffen.

Sollten Sie projektspezifische Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an die o.g. Projektverantwortung. Für allgemeine Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der FernUniversität. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie unter: https://www.fernuni-hagen.de/arbeiten/organisation/beauftragte/datenschutzbeauftragte.shtml.

Übergeordnete Kontaktmöglichkeit zur Datenverantwortung

Die Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und der jeweils einschlägigen nationalen Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ("Stelle, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet") ist die:

FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Körperschaft des Öffentlichen Rechts
vertreten durch die Rektorin
Tel.: 02331 987 – 2400
E-Mail: rektorin@fernuni-hagen.de
http://www.fernuni-hagen.de/service/kontakt.shtml
Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, klicken Sie bitte hier.