Tivian Survey Questionnaire

 

 




Herzlich Willkommen zu unserem 2.Teil der Online - Studie
 „1,5 Jahre Corona Pandemie – Auswirkungen
auf Alltag, Psyche und Lebensqualität von COPD -
Patienten und Patientinnen – Wie geht es den
Betroffenen heute?“ 

Die Befragung richtet sich sowohl an Personen, die an
der ersten Untersuchung im Frühjahr 2020
teilgenommen haben
als auch an Personen, die
zum ersten Mal teilnehmen möchten.
 


Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an
dieser Studie.



In der folgenden Studie soll untersucht werden, welche Folgen die Corona-Pandemie für den Alltag, die
Psyche und die Lebensqualität von COPD-Patienten hat, welche Themen COPD-Betroffene besonders bewegen
und welche spezifischen Bedürfnisse COPD-Betroffene in dieser besonderen Zeit haben. Mit einer Teilnahme
helfen Sie uns, einen Einblick in das Befinden und die Bedürfnisse von COPD-Patienten zu erhalten und
könne langfristig dazu beizutragen, dass wir darauf noch gezielter eingehen können.

Teilnehmen können Patienten mit chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen (COPD) in Deutschland,
Österreich und der Schweiz sowie ihre Partner. 


Ablauf der Studie
Ihre Aufgabe wird es sein, am PC oder Handy Fragebögen zu den oben genannten Themen auszufüllen. Pro
Person dauert das Ausfüllen der Fragebögen am PC/ Handy ungefähr 30 Minuten. Wir wissen, dass die Menge
an Fragen zunächst sehr groß erscheinen mag, aber bedenken Sie, wie wichtig diese Informationen gerade
heute in akuten Corona-Zeiten für COPD-Patienten sind. Abgesehen vom zeitlichen Aufwand entstehen für Sie
keine Belastungen oder Risiken irgendwelcher Art.


Freiwilligkeit, Anonymität und Datenschutz
Die im Rahmen dieser Studie erhobenen Daten sind vollständig anonym und können nicht auf Ihre Person
bezogen werden. Es werden weder personenbezogene Daten noch Ihre IP-Adresse erhoben oder gespeichert.
Die Teilnahme an der Studie erfolgt freiwillig. Sie können die Studie jederzeit abbrechen und Ihr Einverständnis
zur Teilnahme wiederrufen, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen. Nach Abschließen Ihrer Teilnahme
ist ein Widerruf leider nicht mehr möglich, da wir die anonym gespeicherten Daten nicht mehr zu Ihrer Person
zuordnen können. Die vollständig anonymisierten Daten werden mindestens 10 Jahre gespeichert. Danach
werden die Daten gelöscht. 


Vergütung
Die Teilnahme an der Untersuchung erfolgt unvergütet.


Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an die Projektleiterin Frau Prof. Dr. Nikola Stenzel wenden
(n.stenzel@psychologische-hochschule.de).




Einverständniserklärung für Teilnehmer der Onlinestudie  

„1,5 Jahre Corona Pandemie – Auswirkungen auf Alltag, Psyche und
Lebensqualität von COPD-Patienten und Patientinnen – Wie geht es den Betroffenen heute?“


Erst nachdem Sie das Häckchen im folgenden Feld gesetzt haben und darunter auf "Weiter zur Umfrage" geklickt haben,
werden Sie zur Untersuchung weitergeleitet. 

Mit dem Beginn der Umfrage bestätigen Sie: