Questback Survey Questionnaire

Sehr geehrte Damen und Herren,

willkommen in der Befragung "Häusliche Pflege in Zeiten der Coronavirus-Pandemie".

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, diesen Fragebogen zu beantworten!

Wir möchten mit dieser Befragung die Situation von Pflegenden in der häuslichen Umgebung in der Coronavirus-Pandemie untersuchen. Mit Ihrer Teilnahme an der Befragung helfen Sie uns, dass wir mit wissenschaftlichen Erkenntnissen auf politischer Ebene eine Verbesserung der Pflegesituationen erreichen können.

Die folgenden Hinweise helfen Ihnen, den Fragebogen zu bedienen und auszufüllen:

Bitte scrollen Sie immer bis zum Ende der Seite und beantworten Sie alle dargestellten Fragen. Zur nächsten Seite gelangen Sie mit der "weiter"-Taste am Ende der Seite. Ist Ihnen der Text zu klein, dann können Sie ihn mit der Tastenkombination "Strg+" vergrößern.

Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
E-Mail: covid-pflege@uni-bremen.de

Wir bedanken uns schon vorab ganz herzlich für Ihre Beteiligung.
Mit freundlichem Gruß das Studienteam der Universität Bremen

Warum erheben und verarbeiten wir Ihre Daten

Ihre Teilnahme an der Befragung trägt dazu bei, belastbare Daten zu den aktuellen Herausforderungen, Ressourcen und Unterstützungsbedarfen während der Coronavirus-Pandemie zu erheben. Bitte informieren Sie auch die von Ihnen gepflegte Person über die Teilnahme an dem Vorhaben, soweit dies möglich ist.

Die von Ihnen getätigten Angaben sind anonym. Personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre Kontaktadresse oder Ihr Geburtsdatum werden nicht erhoben. Gesundheitsdaten werden zum Zweck der Feststellung einer möglichen Veränderung von Gesundheit durch die Pflege während der Coronavirus-Pandemie erhoben. Die von Ihnen getätigten Angaben können von uns keiner Person oder IP-Adresse zugeordnet werden. Ihre Angaben werden von uns streng vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich im Rahmen des Forschungsprojektes verwendet.

Wie können Sie uns kontaktieren

Universität Bremen
Fachbereich 11
Human- und Gesundheitswissenschaften

Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP)
Prof. Dr. Karin Wolf-Ostermann
Grazer Str. 4
28359 Bremen

E-Mail: covid-pflege@uni-bremen.de
Wenn Sie mehr Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, bitte auf folgenden Link klicken.