Tivian Survey Questionnaire

Liebe Eltern oder Erziehungsberechtigten von Sportler*innen beim DTB,

wir freuen uns sehr, dass Sie darüber nachdenken, ob Sie an unserer Befragung im Auftrag des DTB teilnehmen möchten und möchten Sie gerne dazu motivieren!

In den vergangenen Monaten hat der DTB einen gesamtverbandlichen Prozess zum Kultur- und Strukturwandel unter dem Motto „Leistung mit Respekt“ für die leistungsorientierten Sportarten im DTB angestoßen. Im Rahmen dieses Prozesses soll die Meinung möglichst vieler Personen aus dem DTB und den DTB Mitgliedsorganisationen (Sportler*innen, Eltern, Trainer*innen und Funktionär*innen auf verschiedenen Ebenen) erfasst werden, um in weiteren Arbeitsschritten darauf aufbauen zu können.

Ihr Kind ist nun schon mehr oder weniger lange im DTB aktiv – und wir befragen bewusst auch die Eltern von bereits volljährigen Sportler*innen. Alle Eltern können an dieser Befragung teilnehmen, egal in welcher Disziplin und auf welchem Leistungsniveau Ihr Kind im DTB aktiv ist. Wir können hinterher bei der Auswertung verschiedene Gruppen getrennt anschauen und vergleichen.

Wir möchten Ihnen einige Fragen zu Ihren Erfahrungen im Bezug zum Sport Ihres Kindes stellen, beispielsweise was in der Vergangenheit aus Ihrer Sicht gut gelaufen ist, was weniger gut, und welche Dinge Sie eventuell gerne ändern würden (oder auch nicht). Wenn möglichst viele Eltern und Erziehungsberechtigten teilnehmen, wird diese Befragung – gemeinsam mit der Befragung der Sportler*innen sowie der Trainer*innen und Funktionär*innen – helfen können, den Kultur- und Strukturwandelprozess im DTB weiter zu bringen und Veränderungen zielgerichtet zu fokussieren. Und natürlich möchten wir auch von besonders positiven Beispielen lernen.

Wichtig: Bitte beantworten Sie den Fragebogen als Elternpaar nur einmal, am besten diejenige Person, die am meisten mit dem Sport Ihres Kindes verbunden ist.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise für unsere Befragung:

  • Bei den Fragen geht es um Ihre persönliche Sichtweise und Ihre Erfahrungen. Entsprechend gibt es kein „Richtig“ oder „Falsch“. Die Befragung wird insgesamt ca. 10-15 Minuten dauern, je nachdem wie ausführlich Sie uns von Ihren Erfahrungen berichten möchten.
  • Die Auswertung Ihrer Daten übernehmen ausschließlich Mitarbeiter*innen der Deutschen Sporthochschule Köln. Diese haben keinen Zugriff auf Ihren Namen, Ihre Mailadresse oder Ihre IP-Adresse. In der Befragung werden weder Ihr Wohnort noch Ihr Geburtsdatum oder ähnliche Dinge abgefragt. Die Antworten werden ausschließlich in Gruppen ausgewertet und dargestellt, so dass ein Rückschluss auf eine einzelne Person an keiner Stelle möglich ist. Der DTB bekommt nur die in Gruppen ausgewerteten Ergebnisse von uns.
  • Sie können jederzeit die Befragung unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt an der Stelle fortfahren, wo Sie aufgehört haben, indem Sie denselben Zugangs-Link nutzen, mit dem Sie diese Seite jetzt aufgerufen haben (allerdings nur, wenn Sie dann wieder das gleiche Gerät benutzen).
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Fragen auszulassen, die Sie nicht beantworten möchten oder können. Sie können jederzeit die Befragung abbrechen, ohne dass es Konsequenzen für Sie hat.

Bei weiteren Fragen zu dieser Befragung können Sie sich gerne an Dr. Jeannine Ohlert wenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bitte beantworten Sie die folgende Frage, um in den Fragebogen einzusteigen:
Ich habe die Informationen zur Studie gelesen und verstanden, dass meine Antworten nur in Gruppen ausgewertet werden, so dass es an keiner Stelle möglich ist, einzelne Personen oder ihre Meinung zu erkennen. Ich bin mit der Auswertung der Daten im Rahmen der Studie einverstanden. Ich möchte an dieser Studie teilnehmen.