Questback Survey Questionnaire

Liebe Hebamme,

wir freuen uns, dass Sie an unserer Online-Befragung im Rahmen der Studie Digitale Hebammenbetreuung im Kontext der Covid-19-Pandemie teilnehmen.
Die Befragung ist bundesweit angelegt und richtet sich an alle Hebammen, die ausschließlich oder teilweise freiberuflich tätig sind.

Die Befragung findet in Kooperation zwischen dem BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung, dem Deutschen Hebammenverband und der Hochschule
für Gesundheit Bochum statt.

Die Befragung ist anonym und wird nach den Bestimmungen des Datenschutzes durchgeführt. Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig.
Wenn Sie nicht an der Studie teilnehmen möchten, entstehen daraus selbstverständlich keinerlei Nachteile für Sie
.

Die Beantwortung der Fragen dauert etwa 20 Minuten und wir möchten Sie bitten, sich die Fragen sorgfältig durchzulesen. Es gibt keine falschen Antworten.
Richtig ist, was Sie denken. Es ist außerdem wichtig, dass Sie alle Fragen beantworten. Sie können die Teilnahme an der Befragung  unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen.

Durch Ihre Teilnahme geben Sie uns die Möglichkeit, einen Einblick in Ihren Tätigkeitsbereich und Ihr Arbeitsumfeld während der Covid-19-Pandemie zu erhalten. Ziel ist es, Chancen und Herausforderungen von digitaler Hebammenbetreuung zu ermitteln sowie darzustellen, welche Hebammenleistungen digital angeboten werden (können).

Der Fragebogen ist in mehrere Abschnitte gegliedert. Wir befragen Sie zu Themen wie Ihrem Berufsprofil, Ihren angebotenen Leistungen, Ihrer Einstellung zu
Technik sowie zu Ihrer digitalen Ausstattung und abschließend zu den Chancen und Herausforderungen der digitalen Hebammenbetreuung.
Außerdem stellen wir einige Fragen zu ihrer Person.

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier und auf der letzten Seite des Fragebogens.

Herzlichen Dank, dass Sie unser Forschungsprojekt mit Ihrer Teilnahme an der Befragung unterstützen und bereichern!

Prof.in Dr.in Nicola H. Bauer und
Luisa Schlömann (M.A. Erziehungswissenschaft), wissenschaftliche Mitarbeiterin

Hochschule für Gesundheit Bochum
Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften
Studienbereich Hebammenwissenschaft
Gesundheitscampus 6-8
44801 Bochum

Kontakt: digiheb@hs.gesundheit.de

Warum erheben und verarbeiten wir Ihre Daten

Wenn Sie mehr Informationen zur Datenverarbeitung wünschen, klicken Sie bitte auf folgenden Link.
Um an dieser Befragung teilzunehmen, müssen Sie im Folgenden bestätigen, dass Sie die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen haben. Bitte klicken Sie anschließend auf "Weiter zur Umfrage", um mit der Befragung zu beginnen.