Questback Survey Questionnaire

Herzlich Willkommen

Liebe Eltern, liebe Bezugspersonen,

wir freuen uns sehr, dass sie sich bereit erklären, an unserer Umfrage teilzunehmen. Diese richtet sich an Familien mit Kindern im Alter zwischen 0 und 3 Jahren.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen sich für uns alle in vielen Lebensbereichen bemerkbar. Wir interessieren uns dafür, wie es Ihnen, Ihrem Kind und Ihrer Familie in dieser Zeit geht. So erhalten wir wertvolle Hinweise auf die psychischen Auswirkungen durch solche Ausnahmesituationen und ihre Bewältigung. Auch wenn schon erste Lockerungen bzgl. der Maßnahmen getroffen sind, ist das Thema nicht weniger relevant.
Uns beschäftigt, wie Sie die verschiedenen Phasen dieser Pandemie gemeistert haben, also in der Zeit der größten Beschränkungen im Vergleich zu der Zeit vor der Pandemie und ebenso, wie es Ihnen jetzt zur Zeit der Lockerungen geht.

Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, wenn Sie uns bei diesem wichtigen Thema unterstützen und die nachfolgenden Fragebögen für uns auszufüllen. Falls Sie mehr als ein Kind zwischen 0 und 3 Jahren haben, beantworten Sie die Fragen bitte in Bezug auf Ihr jüngstes Kind. Vielen Dank für die Mühe!

Wir möchten Sie direkt zu Beginn darauf hinweisen, dass Ihre Teilnahme freiwillig ist. Wir freuen uns jedoch, wenn Sie alle Fragen bis zum Schluss beantworten.

Falls Sie Probleme bei einem erneuten Aufrufen des Umfragelinks haben, löschen Sie bitte Ihren Cache und Ihre Cookies in Ihrem Browser.

Freiwilligkeit und Datenschutz

Sie können jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen Ihre Einwilligung zur Teilnahme an der Studie widerrufen, es entsteht Ihnen daraus kein Nachteil. Eine monetäre Vergütung für Ihre Teilnahme gibt es nicht. Die Erhebung der Daten erfolgt pseudonymisiert, das heißt in nicht namentlich gekennzeichneter Form. Die Daten werden wissenschaftlich ausgewertet, in Gruppen zusammengefasst veröffentlicht und für einen Zeitraum von mindestens 10 Jahren in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung der EU auf sicheren Servern aufbewahrt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten bildet die Einwilligung gemäß Art. 6 (1) Buchstabe a EU-DSGVO.

 

Weitere Informationen können Sie unserer Website entnehmen: https://www.uni-muenchen.de/einrichtungen/orga_lmu/beauftragte/dschutz/index.html

 

 

Löschung der Daten

Wenn Sie im Rahmen der Befragung Ihre E-Mail-Adresse angeben, wird ein persönlicher Zahlencode erstellt. Dieser wird Ihnen dann per E-Mail zugesendet. Der Zahlencode erlaubt keine Rückschlüsse darauf, wer Sie sind. Mit diesem Code können Sie allerdings jederzeit die Löschung Ihrer Daten während des Aufbewahrungszeitraums verlangen. Außerdem können wir bei einer eventuell stattfindenden freiwilligen Nachbefragung mit Hilfe des Codes die Daten zusammenfügen, um so Veränderungen in Ihren Antworten nachvollziehen zu können, ohne Ihre Identität zu kennen.