Progress: 3%
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
liebe Landwirtinnen und Landwirte,

herzlich Willkommen und vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für die Umfrage "Zeckenbefall am Rind in der Praxis" im Rahmen meiner Masterarbeit nehmen.

Das Thema Zecken und die damit verbundene Problematik gewinnen in Deutschland und Europa immer mehr an Bedeutung. Zecken sind sowohl im human- als auch im veterinärmedizinischen Bereich eine der bedeutendsten Überträger einer Vielzahl von Erregern. Nutz- und Wildtiere tragen ein deutlich höheres Risiko von Zecken befallen zu werden als der Mensch. Zeckenübertagene Krankheiten in einem Viehbestand können zu hohen wirtschaftlichen Verlusten führen. Um vor allem in der Landwirtschaft bei der Nutztierhaltung gegen negative Auswirkungen durch den Zeckenbefall vorzugehen bzw. vorzubeugen, ist es von Bedeutung, bereits gewonnene Erkenntnisse zu sammeln, Zusammenhänge zu erkennen und neue Wege bezüglich der Zeckenproblematik zu erforschen.

Das Ausfüllen der Umfrage dauert ca. 6 Minuten. Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen vollständig.

Alle Daten werden gemäß der DSGVO streng vertraulich und anonym erhoben.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie unter https://www.tum.de/datenschutz/ oder unter https://www.unipark.com/datenschutz/ einsehen.
Laufzeit der Onlineumfrage: 14.11.18 bis 19.12.18

Bei Teilnahme an der Umfrage haben Sie die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen und eine Überraschung zu gewinnen.

Über Ihre Unterstützung freue ich mich sehr und bedanke mich ganz herzlich bei Ihnen!
Carla Thamm