Questback Survey Questionnaire

Fragebogen zum Gesundheitsstatus und zur sportmedizinisch-sportwissenschaftlichen Betreuung im Nachwuchsleistungssport

Liebe*r Teilnehmer*in, 

vielen Dank, dass Du an unserer Befragung teilnimmst! Mit Hilfe dieses Fragebogens wird der Gesundheitsstatus, etwaige sportbedingte Überlastungen und die sportmedizinisch-sportwissenschaftliche Betreuung von Nachwuchsleistungssportler*innen in Österreich analysiert. Das Ziel ist, eine möglichst optimale sportmedizinisch-sportwissenschaftliche Versorgung abzuleiten. 

- Es ist wichtig, dass du den Fragebogen vollständig und ehrlich ausfüllst! 
- Die Umfrage ist anonym und deine Angaben werden vertraulich behandelt!
- Die Bearbeitungsdauer beträgt nur etwa 7-8 Minuten! 

 

Informationen für Teilnehmer*innen:

Deine Teilnahme an dieser Studie erfolgt freiwillig. Du kannst jederzeit, ohne Angabe von Gründen, deine Bereitschaft zur Teilnahme ablehnen oder auch im Verlauf des Fragebogens zurückziehen. Die Ablehnung der Teilnahme oder vorzeitiges Austreten aus der Befragung hat keine Nachteile für dich.

Diese Art von Studie ist notwendig, um verlässlich, neue wissenschaftliche Forschungsergebnisse zu gewinnen. Unverzichtbar für die Durchführung von Studien ist jedoch, dass du schriftlich zusicherst, dass du einverstanden bist an der Studie teilzunehmen. Bitte lese den folgenden Text sorgfältig durch und zögere nicht dich bei Fragen an uns zu wenden. 


Bitte kreuze die Einwilligungserklärung nur an, 

  • wenn du Art und Ablauf der Studie vollständig verstanden hast, 
  • wenn du bereit bist, der Teilnahme zuzustimmen und
  • wenn du dir über deine Rechte als Teilnehmer*in an dieser Studie im Klaren bist.

1. Was ist der Zweck der Studie?
Der sportmedizinisch-sportwissenschaftliche Versorgungsstand und -bedarf im Nachwuchsleistungssport soll anhand dieses Fragebogens erhoben werden.
2. Wie läuft die Studie ab?
Anhand dieses online Fragebogens wirst du zu deiner sportmedizinischen und sportwissenschaftlichen Betreuung als Nachwuchssportler*in befragt. Auch nach deinen Bedürfnissen und Wünschen zur Verbesserung der Betreuung wird dabei gefragt.
3. Worin liegt der Nutzen einer Teilnahme an der Studie? 
Um eine optimale sportmedizinische und sportwissenschaftliche Betreuung der Nachwuchsleistungssportler*innen zu ermöglichen, ist es notwendig den momentanen Stand zu erheben und die gesundheitlichen Beschwerden und Anforderungen der Nachwuchsleistungssportler*innen bestmöglich zu kennen. Damit können Beschwerden und Behandlungsbedürfnisse frühzeitig erkannt werden.
4. Gibt es Risiken bei der Durchführung der Studie und ist mit Beschwerden oder anderen Begleiterscheinungen zu rechnen?
Durch die Teilnahme an der Studie sind keine Risiken oder Unannehmlichkeit für dich zu erwarten.
5. Hat die Teilnahme an der Studie sonstige Auswirkungen auf die Lebensführung und welche Verpflichtungen ergeben sich daraus?
Die Teilnahme an der Studie führt zu keinerlei Auswirkungen auf die Lebensführung oder zu sonstigen Verpflichtungen. 
6. Wann wird die Studie vorzeitig beendet?
Du hast das Recht, jederzeit vorzeitig aus der Befragung auszusteigen und du musst dafür auch keine Gründe nennen. Durch schließen des Internetfensters wird die Befragung abgebrochen und auch die vorherigen Angaben werden nicht gespeichert. Durch Aussteigen aus dem Fragebogen triffst du als Teilnehmer*in aus der Studie aus und es entstehen keine Nachteile für dich. Wenn dein anonymisierter Fragebogen fertig ausgefüllt und abgesendet wurde, ist ein aussteigen aus der Studie nicht mehr möglich, da die Daten anonym sind und daher nicht auf dich zurückverfolgt werden können. Es ist aber auch möglich, dass die Versuchsleitung entscheidet, deine Teilnahme an der Studie auszuschließen, wenn du nicht den Erfordernissen der Studie entsprichst. Hierbei muss vorher keine Einverständnis von dir eingeholt werden.
7. In welcher Weise werden, die im Rahmen dieser Studie gesammelten Daten verwendet?
Dieser Fragebogen wird anhand des online Befragungstools UNIPARK durchgeführt. Dieses entspricht der DSGVO und die erhobenen Angaben sind anonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zur jeweiligen Person ist deshalb nicht möglich. Die erhobenen Daten werden auf dem passwortgeschützten Rechner der Versuchsleiterin aufbewahrt, zu dem nur dieser Zugang hat. Eine Löschung dieser anonymisierten Daten ist nicht vorgesehen. Die Versuchsleiterin ist verpflichtet keinerlei Auskunft über persönliche Daten und Angaben zu geben. Die aufgenommenen Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken gesammelt und verwendet. Auch die etwaigen Veröffentlichungen der Daten dieser Studie sind anonym. Nur die am Projekt mitwirkenden Personen (Studienleiter und Versuchsleiterin) haben Zugang zu den anonymisierten Daten und sind zudem zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Wenn die Befragung abgeschlossen ist, hast du die Möglichkeit in das Gesamtergebnis der Studie einzusehen. Wenn du dies wünschst, bitten wir dich einen Termin mit dem Studienleiter oder der Versuchsleiterin auszumachen.
8. Entstehen für die Teilnehmer*innen Kosten? Gibt es einen Kostenersatz oder eine Vergütung?
Für die Teilnahme an dieser Studie werden keinerlei Vergütungen und kein Kostenersatz gewährt. Die Teilnahme ist für dich kostenlos.
9. Möglichkeit zur Diskussion weiterer Fragen:
Für weitere Fragen im Zusammenhang mit dieser Studie stehen wir, die Studien- und Versuchsleitung, dir gerne zur Verfügung. Dies betrifft auch Fragen, welche deine Rechte, als Teilnehmer*in an dieser Studie, betreffen.


Namen der Kontaktpersonen: 
Univ.-Ass. Mag. Dr. Astrid Reif Bakk.
Studienkoordination
Universitätsassistentin (post doc) 

Univ.-Prof. Dr. med. Jürgen Scharhag
Studienleitung
Leiter Abteilung Sportmedizin, Leistungsphysiologie und Prävention

Univ.-Prof. Dr. phil. Rhoia Neidenbach
Gastprofessur für Versorgungsforschung

Studienzentrum:
Abteilung Sportmedizin, Leistungsphysiologie und Prävention
Institut für Sportwissenschaft
Universität Wien
Auf der Schmelz 6a
1150 Wien
nachwuchssportstudie.isw@univie.ac.at

Einwilligungserklärung

Ich bin ausführlich und verständlich über Zielsetzung, Bedeutung und Tragweite der Studie und die sich für mich daraus ergebenden Anforderungen aufgeklärt worden. Ich habe darüber hinaus den Text dieser Teilnehmer*inneninformation und Einwilligungserklärung gelesen, insbesondere den 4. Abschnitt (Gibt es Risiken, Beschwerden und Begleiterscheinungen?).
Aufgetretene Fragen wurden mir von dem Studienleiter oder der Versuchsleiterin verständlich und ausreichend beantwortet. Ich hatte genügend Zeit, mich zu entscheiden, ob ich an der Studie teilnehmen möchte. Ich habe zurzeit keine weiteren Fragen mehr. 

Ich werde die Hinweise, die für die Durchführung der Studie erforderlich sind, befolgen, behalte mir jedoch das Recht vor, meine freiwilige Mitwirkung während der Befragung jederzeit zu beenden, ohne dass mir daraus Nachteile entstehen.

Ich bin zugleich damit einverstanden, dass meine im Rahmen dieser Studie erhobenen anonymisierten Daten aufgezeichnet und ausgewertet werden. Die Daten werden in einer nur der Projektleitung zugänglichen Form gespeichert, die gemäß aktuellem Standard gesichert ist. 

Sollte ich noch weitere Fragen haben, so kann ich mich damit an Univ.-Prof. Dr. Jürgen Scharhag (E-Mail: juergen.scharhag@univie.ac.at; Tel.: +43 (0)1-4277-48871) oder an Fr. Mag. Dr. Astrid Reif, Bakk. (E-Mail: astrid.reif@univie.ac.at; Tel.: +43 (0)1-4277-48873) wenden.

Den Aufklärungsteil habe ich gelesen und verstanden. Bei weiteren Fragen konnte ich mich an die Studien- oder Versuchsleitung wenden und die Fragen wurden vollständig und verständlich beantwortet.