Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Verbraucherinnen und Verbraucher,

Lebensmittel gehören zu unserem Alltag und die Themen Bio und Regional sind in aller Munde. Doch was ist uns wirklich wichtig, wenn wir Lebensmittel einkaufen? Sind die Lebensmittel, die wir kaufen wollen auch verfügbar?

Wir möchten Sie herzlich einladen an unserer bayernweiten Studie teilzunehmen, um diese Fragen zu beantworten. Durch Ihre Hilfe wird es uns ermöglicht, aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten und damit auch Empfehlungen für Maßnahmen an die Politik zu geben, die Ihren Wünschen und Erwartungen an die Produktion und Verfügbarkeit von Lebensmitteln in Bayern entsprechen. Die Umfrage beschäftigt sich insbesondere mit der Maßnahme "Öko-Modellregion". Wir bitten Sie um die Beantwortung der folgenden Fragen, unabhängig davon, ob Sie in einer Öko-Modellregion leben oder nicht.

Bei der Durchführung dieser Befragung sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen und möchten uns schon vorab herzlich bei Ihnen dafür bedanken. Unter allen Teilnehmern, die den Fragebogen vollständig beantworten, werden 2 Geschenkkörbe mit regionalen Produkten im Wert von 25€ verlost.

Die Umfrage ist freiwillig und vollkommen anonym und alle erhobenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Haben Sie Rückfragen und/oder sind an den Ergebnissen interessiert? – Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung! 


Mit freundlichen Grüßen


Prof. Dr. Johannes Sauer

Lehrstuhl für Produktions- und Ressourcenökonomie landwirtschaftlicher Betriebe
Technische Universität München

Zum Abschluss des Fragebogens folgen ein paar Fragen über Sie (z.B. Alter, PLZ). Wir möchten so herausfinden, ob sich das Einkaufsverhalten zum Beispiel bei unterschiedlichen Altersgruppen und in unterschieldichen Regionen unterscheidet.

Ihren Namen brauchen Sie zum Mitmachen nicht anzugeben.

Eine Rückverfolgbarkeit auf einzelne Personen ist ausgeschlossen.
Wenn Sie mehr Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten möchten, klicken Sie bitte hier