Tivian Survey Questionnaire

   

FernUniversität in Hagen

Fakultät für Psychologie

Lehrgebiet Sozialpsychologie

   
Projekttitel:

Akzeptanz von E-Mental Health Angeboten im Rahmen der psychologischen Beratung von Fernstudierenden

Projektkennung: 837529
Projektverantwortliche Person:

Michaela Muermans, michaela.muermans@fernuni-hagen.de

Dr. Violetta Schaan, violetta.schaan@fernuni-hagen.de

   


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie zum Thema: Akzeptanz von E-Mental Health Angeboten in der psychologischen Beratung von Fernstudierenden.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, an dieser Studie teilzunehmen. Hierzu lesen Sie sich bitte die folgenden Informationen durch und bestätigen Sie die Verwendung Ihrer Daten und Ihre Teilnahme auf dieser und der nachfolgenden Seite. Im Anschluss beginnt dann die Studie.

Im Zuge der Digitalisierung und den pandemischen Entwicklungen gewinnt der Begriff E-Mental Health (Electonic Mental Health; kurz; EMH) zur Förderung der psychischen/mentalen Gesundheit zunehmend an Relevanz. Während solche Angebote für Studierende an Präsenzuniversitäten bereits existieren, sind Angebote für Fernstudierende noch sehr begrenzt. Dabei sind Fernstudierende besonders Mehrfachbelastungen infolge der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Studium ausgesetzt. Dies wurde im Rahmen einer Gesundheitsbefragung von 32, 4 % der Studierenden an der FernUniversität in Hagen bestätigt (Apolinário-Hagen et al., 2017a).

Da die Entwicklung und die Implementierung von zukünftigen oder bestehenden EMH-Angeboten maßgeblich von der Akzeptanz der Nutzer*innen abhängen, ist das Ziel dieser Studie zu untersuchen, welche psychologischen und soziodemografischen Faktoren die Akzeptanz von verschiedenen E-Mental Health Angeboten im Rahmen der psychologischen Beratung von Fernstudierenden beeinflussen.

Die Studie ist Teil eines Forschungsprojektes für Masterarbeiten des Lehrgebiets Sozialpsychologie an der FernUniversität in Hagen und dient damit ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken. Die Teilnahme an der Studie ist anonym und freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden.

Die gesamte Untersuchung dauert erfahrungsgemäß ca.30 Minuten.

Studierende der FernUniversität in Hagen können für Ihre Teilnahme 0,5 Versuchspersonenstunden erwerben. Die Bescheinigung hierfür erhalten Sie am Ende der Umfrage.

Hinweise zum Datenschutz

Grundsätzlich speichern und verarbeiten wir personenbezogene Teilnehmerdaten nur nach Ihrer Einwilligung. Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist immer das jeweilige wissenschaftliche Forschungsvorhaben (siehe Projekttitel/Willkommenstext oben) oder die Bereitstellung eines Services für Hochschulangehörige.

Um an diesem Projekt teilnehmen zu können, müssen Sie Ihre Zustimmungserklärung zur Datenerhebung und -verarbeitung durch den entsprechenden Klick am Ende dieser Seite abgeben. Im Folgenden wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, sich ausführlich über die Datenerhebung und -verarbeitung zu informieren und eine bewusste Entscheidung über Ihre Teilnahme und Zustimmung zu treffen.

Sollten Sie projektspezifische Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an die o.g. Projektverantwortung. Für allgemeine Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der FernUniversität. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie unter: https://www.fernuni-hagen.de/arbeiten/organisation/beauftragte/datenschutzbeauftragte.shtml.

Übergeordnete Kontaktmöglichkeit zur Datenverantwortung

Die Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und der jeweils einschlägigen nationalen Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ("Stelle, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet") ist die:

FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Körperschaft des Öffentlichen Rechts
vertreten durch die Rektorin
Tel.: 02331 987 – 2400
E-Mail: rektorin@fernuni-hagen.de
http://www.fernuni-hagen.de/service/kontakt.shtml
Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, klicken Sie bitte hier.