Questback Survey Questionnaire

   

FernUniversität in Hagen

Institut für Psychologie

Lehrgebiet Sozialpsychologie

   
Projekttitel und Projektkennung:   Perfektionismus und Soziale Phobie [JM007M]
Projektverantwortliche Person:   Heidi Dengler, heidi.dengler@studium.fernuni-hagen.de
   


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

herzlich willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie "Perfektionismus und Soziale Phobie" im Masterstudiengang Psychologie an der Fernuniversität in Hagen. Wir laden Sie herzlich dazu ein, an unserer Onlinebefragung teilzunehmen, die im Rahmen der Masterarbeit von Heidi Dengler durchgeführt wird. 

Kennen Sie das Bedürfnis immer alles zu 100% richtig machen zu müssen? Dieses Verhalten ist typisch für Perfektionisten, aber auch Personen mit sozialphobischen Zügen neigen zu einer solchen Verhaltensweise, um ihren Mitmenschen in Bewertungssituationen keine Angriffsfläche zu bieten. Die vorliegende Studie möchte sich intensiver mit dieser Thematik befassen und den Zusammenhang zwischen Perfektionismus und Sozialer Phobie genauer beleuchten. Darüberhinaus möchten wir herausfinden, welchen Einfluss Selbstwirksamkeitserwartungen und Bewältigungsstrategien insbesondere Religion und Humor auf diese Beziehung ausüben.

Wenn Sie nun neugierig geworden sind, würden wir uns sehr über Ihre Beteiligung an dieser Befragung freuen. Die gesamte Untersuchung wird circa 20 Minuten in Anspruch nehmen und dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken. Die Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit ohne Angaben von Gründen abgebrochen werden.

Studierende können durch die Teilnahme 0,5 Versuchspersonenstunden erhalten. Für eine Bescheinigung werden Sie nach Beendigung der Umfrage zu einem Bescheinigungsformular weitergeleitet.

Diese Umfrage enthält einen PollCode (www.poll-pool.com) auf der letzten Seite.

Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Heidi Dengler
Prof. Dr. Stefan Stürmer

Bitte lesen nun die folgenden Informationen durch und bestätigen Sie anschließend Ihre Teilnahme.

Technische Hinweise zur Teilnahme


Um sicherzustellen, dass Sie unter optimalen Bedingungen an dieser Studie teilnehmen können, bitten wir Sie folgendes zu beachten:

  • Bitte nutzen Sie für Ihre Teilnahme eine möglichst aktuelle Version eines gängigen Internetbrowsers (Chrome, Firefox, Safari, ... ).
  • Bitte nutzen Sie zur Navigation zwischen den einzelnen Seiten ausschließlich die eingeblendeten Buttons und keinesfalls die Vor- und Zurück-Funktion Ihres Browsers.
  • Bitte achten Sie darauf, während der gesamten Teilnahme über eine möglichst stabile Internetverbindung zu verfügen.
  • Bitte deaktivieren Sie alle Browser-Addons und andere Software, die die korrekte Darstellung der nachfolgenden Seiten beeinflussen könnten. Andernfalls kann weder ordnungsgemäße Teilnahme, noch eine gültige Teilnahmebescheinigung garantiert werden.

 

Grundlegende Hinweise zum Datenschutz

Grundsätzlich erheben und verarbeiten wir personenbezogene Teilnehmerdaten nur nach Ihrer Einwilligung. Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist immer das jeweilige wissenschaftliche Forschungsvorhaben (siehe Projekttitel/Willkommenstext oben) oder die Bereitstellung eines Services für Hochschulangehörige.


Die Anonymität und Vertrautlichkeit Ihrer Daten wird dabei, gemäß geltender Datenschutzgesetze und -richtlinien sowie gemäß psychologischer Forschungsethik, stets eingehalten. Alle Daten werden auf Sicherheitsservern passwortgeschützt gespeichert, vor unberechtigtem Zugang geschützt und nur so lange gespeichert wie ihr Zweck es vorgibt.  

Um an diesem Projekt teilnehmen zu können, müssen Sie Ihre Zustimmungserklärung zur Datenerhebung und -verarbeitung durch den entsprechenden Klick am Ende dieser Seite abgeben. Im Folgenden wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, sich ausführlich über die Datenerhebung und -verarbeitung zu informieren und eine bewusste Entscheidung über Ihre Teilnahme und Zustimmung zu treffen.

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der FernUniversität (Datenschutzbeauftragter@FernUni-Hagen.de) oder den Unipark-Admin Tobias Burkhard (unipark-admin@fernuni-hagen.de).

Perfektionismus_Soziale_Phobie.jpg

Übergeordnete Kontaktmöglichkeit

Die Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und der jeweils einschlägigen nationalen Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ("Stelle, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet") ist die:

FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Körperschaft des Öffentlichen Rechts
vertreten durch
die Rektorin

Tel.: 02331 987 – 2400
E-Mail: rektorin@fernuni-hagen.de
http://www.fernuni-hagen.de/service/kontakt.shtml
Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, klicken Sie bitte hier.