Questback Survey Questionnaire

   

FernUniversität in Hagen

Fakultät für Psychologie

Lehrgebiet Gesundheitspsychologie
   
Projekttitel: Schlafverhalten in Zeiten von Social Distancing
Projektkennung: 667894
Projektverantwortliche Person: Liesemarie Albers, liesemarie.albers@fernuni-hagen.de
   


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Studie „Schlafverhalten in Zeiten von Social Distancing“. In Zeiten der Corona-Pandemie steht das öffentliche und soziale Leben vielerorts komplett oder beinahe still und es werden einschneidende Maßnahmen zur Eindämmung des Virus getroffen. Viele Personen müssen in diesen Zeiten ihre Alltagsabläufe neu organisieren und strukturieren. Diese veränderten Alltagsrhythmen können nicht nur eine Neuanpassung erfordern, sondern auch eine Chance darstellen. Das Ziel dieser Studie ist es, die Auswirkungen dieser veränderten Alltagsstrukturen auf das Schlafverhalten zu untersuchen. Dabei interessieren mich insbesondere Ihre Vorsätze, zu bestimmten Zeiten zu Bett zu gehen und Ihre tatsächliche Schlafenszeit.

Es handelt sich bei der aktuellen Studie um eine Längsschnittstudie. Die Studie besteht aus einer Vorerhebung und 14 täglichen Fragebögen. Die Vorerhebung dauert ca. 30 Minuten und die täglichen Fragebögen jeweils 5-10 Minuten. Füllen Sie die täglichen Fragebögen bitte vor dem Zubettgehen am Ende Ihres Tages aus, das heißt, wenn Sie die Erledigungen des Tages abgeschlossen haben. Am Ende der Vorerhebung werden Sie dazu aufgerufen, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse dient ausschließlich dem Versenden der täglichen Erinnerungsmails mit einem personalisierten Link zum aktuellen Fragebogen und wird nicht in Ihrem Datensatz gespeichert. Daher können Ihre eingebenen Daten nicht mit Ihrer E-Mail-Adresse in Verbindung gebracht werden. Ohne die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse ist eine Teilnahme an den täglichen Erhebungen leider nicht möglich.

In der Vorerhebung werden Sie gebeten, Angaben zu Ihren normalen Tagesabläufen und Schlafenszeiten vor den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus sowie zu Ihrem optimalen Schlafverhalten zu machen. Außerdem werden Sie zu verschiedenen Persönlichkeitsaspekten sowie zu Ihrem generellen Umgang mit Emotionen und Situationen befragt.

Sie erhalten über den Zeitraum Ihrer Teilnahme hinweg täglich eine Erinnerungsmail mit einem einmaligen personalisierten Link für den aktuellen Fragebogen. Die täglichen Fragebögen enthalten Fragen zu Ihrem Tagesablauf, Ihren momentanen Empfindungen und Ihrem aktuellen Schlafverhalten.

An dieser Studie können alle Personen über 18 Jahren teilnehmen, die keine diagnostizierte klinische Schlafstörung haben.

Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur wissenschaftlichen Forschung zum Thema Schlaf als Gesundheitsverhalten. Ihre Daten werden ausschließlich zu Forschungszwecken erhoben und verarbeitet. Die erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und können nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Studierende der FernUniversität in Hagen erhalten für die Teilnahme 2,5 Versuchspersonenstunden.

Bleiben Sie gesund!

Hinweise zum Datenschutz

Grundsätzlich speichern und verarbeiten wir personenbezogene Teilnehmerdaten nur nach Ihrer Einwilligung. Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist immer das jeweilige wissenschaftliche Forschungsvorhaben (siehe Projekttitel/Willkommenstext oben) oder die Bereitstellung eines Services für Hochschulangehörige.

Um an diesem Projekt teilnehmen zu können, müssen Sie Ihre Zustimmungserklärung zur Datenerhebung und -verarbeitung durch den entsprechenden Klick am Ende dieser Seite abgeben. Im Folgenden wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, sich ausführlich über die Datenerhebung und -verarbeitung zu informieren und eine bewusste Entscheidung über Ihre Teilnahme und Zustimmung zu treffen.

Sollten Sie projektspezifische Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an die o.g. Projektverantwortung. Für allgemeine Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der FernUniversität. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie unter: https://www.fernuni-hagen.de/arbeiten/organisation/beauftragte/datenschutzbeauftragte.shtml.

Übergeordnete Kontaktmöglichkeit zur Datenverantwortung

Die Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und der jeweils einschlägigen nationalen Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ("Stelle, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet") ist die:

FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Körperschaft des Öffentlichen Rechts
vertreten durch die Rektorin
Tel.: 02331 987 – 2400
E-Mail: rektorin@fernuni-hagen.de
http://www.fernuni-hagen.de/service/kontakt.shtml
Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, klicken Sie bitte hier.