Questback Survey Questionnaire

   

FernUniversität in Hagen

Fakultät für Psychologie

Lehrgebiet Bildungspsychologie

   
Projekttitel: Bildungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Schule
Projektkennung: 649160
Projektverantwortliche Person: Dr. Swantje Dettmers (swantje.dettmers@fernuni-hagen.de)
   


Liebe Eltern,


vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Projekt "Bildungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Schule”. Die Umfrage wird im Rahmen eines Forschungsprojekts im Lehrgebiet Bildungspsychologie der FernUniversität in Hagen durchgeführt.

Wir interessieren uns für Ihre Einstellungen und Ihr Nutzungsverhalten im Hinblick auf eine potenzielle Smartphone App zur Unterstützung der Kommunikation zwischen Ihnen und der Schule Ihres Kindes.

 

Aufgrund der aktuellen Schulschließungen wird die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus derzeit auf eine harte Probe gestellt. Wir möchten Sie aber bitten, dass Sie Ihre Angaben nicht auf die aktuelle Ausnahmesituation beziehen, sondern möglichst auf den normalen Alltag in der Schule Ihres Kindes!

 

Wir bitten Sie zunächst um einige persönliche Angaben und stellen Ihnen Fragen zum Austausch zwischen Ihnen und der Schule Ihres Kindes.

Im Anschluss bitten wir Sie zu bewerten, wie nützlich Sie die einzelnen Funktionen der potenziellen Smartphone App finden. Zudem möchten wir gerne erfahren, wie Sie generell neuen Technologien gegenüberstehen und wie Sie Ihre Rolle als Eltern von schulpflichtigen Kindern verstehen.



Wir bitten Sie, die zutreffenden Antworten auszuwählen. In der Regel ist nur eine Antwort auszuwählen. Bei einigen Fragen sind Mehrfachnennungen möglich. Dies ist bei den entsprechenden Fragen angegeben. Alle Angaben, die Sie in diesem Fragebogen machen, werden selbstverständlich anonym behandelt und nur für Forschungszwecke genutzt. Die Auswertung erfolgt nur in aggregierter Form und alle an der Auswertung beteiligten Personen werden auf den Datenschutz verpflichtet.

Beachten Sie, dass es uns um Ihre persönliche Erfahrung geht. Haben Sie mehr als ein schulpflichtiges Kind, beziehen Sie sich bitte auf das jüngste schulpflichtige Kind. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Die Befragung dauert erfahrungsgemäß nicht länger als 25 Minuten.

Am Ende des Fragebogens besteht für Studierende der FernUniversität in Hagen die Möglichkeit, 0,5 Versuchspersonenstunden zu erhalten.

Vielen Dank, dass Sie uns bei der Befragung unterstützen.

Die TeilnehmerInnen des Projekts Bildungspsychologie




Hinweise zum Datenschutz

Grundsätzlich speichern und verarbeiten wir personenbezogene Teilnehmerdaten nur nach Ihrer Einwilligung. Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist immer das jeweilige wissenschaftliche Forschungsvorhaben (siehe Projekttitel/Willkommenstext oben) oder die Bereitstellung eines Services für Hochschulangehörige.

Um an diesem Projekt teilnehmen zu können, müssen Sie Ihre Zustimmungserklärung zur Datenerhebung und -verarbeitung durch den entsprechenden Klick am Ende dieser Seite abgeben. Im Folgenden wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, sich ausführlich über die Datenerhebung und -verarbeitung zu informieren und eine bewusste Entscheidung über Ihre Teilnahme und Zustimmung zu treffen.

Sollten Sie projektspezifische Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an die o.g. Projektverantwortung. Für allgemeine Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der FernUniversität. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie unter: https://www.fernuni-hagen.de/arbeiten/organisation/beauftragte/datenschutzbeauftragte.shtml.

Übergeordnete Kontaktmöglichkeit zur Datenverantwortung

Die Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und der jeweils einschlägigen nationalen Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ("Stelle, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet") ist die:

FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Körperschaft des Öffentlichen Rechts
vertreten durch die Rektorin
Tel.: 02331 987 – 2400
E-Mail: rektorin@fernuni-hagen.de
http://www.fernuni-hagen.de/service/kontakt.shtml
Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, klicken Sie bitte hier.