Questback Survey Questionnaire

   

FernUniversität in Hagen

Fakultät für Psychologie

Lehrgebiet für Arbeits- und Organisationspsychologie

   
Projekttitel: Struktur von Ikigai
Projektkennung: JHE28 / ID: 602709
Projektverantwortliche Person: Jane Hergert, Jane.Hergert@FernUni-Hagen.de
   

Hinweise zum Datenschutz

Grundsätzlich speichern und verarbeiten wir personenbezogene Teilnehmerdaten nur nach Ihrer Einwilligung. Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist immer das jeweilige wissenschaftliche Forschungsvorhaben (siehe Projekttitel/Willkommenstext oben) oder die Bereitstellung eines Services für Hochschulangehörige.

Um an diesem Projekt teilnehmen zu können, müssen Sie Ihre Zustimmungserklärung zur Datenerhebung und -verarbeitung durch den entsprechenden Klick am Ende dieser Seite abgeben. Im Folgenden wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, sich ausführlich über die Datenerhebung und -verarbeitung zu informieren und eine bewusste Entscheidung über Ihre Teilnahme und Zustimmung zu treffen.

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der FernUniversität (Datenschutzbeauftragter@FernUni-Hagen.de) oder den Unipark-Admin Tobias Burkhard (unipark-admin@fernuni-hagen.de).

Liebe Teilnehmerin, 
Lieber Teilnehmer, 

vielen Dank, dass Sie sich bereit erklärt haben, an der Studie "Struktur von Ikigai" teilzunehmen!

Was kommt auf Sie zu?

Besitzen Sie eigentlich Ikigai? Wenn ja, wie haben Sie es erreicht?

Wie die meisten anderen Personen im westlichen Raum wissen Sie sicher nicht, was mit dieser Frage gemeint ist. In Japan allerdings, woher dieses komplexe Konzept stammt, ist das Streben nach Ikigai ein ganz alltägliches Thema. Ikigai bedeutet aus dem Japanischen frei übersetzt „Lebenssinn“ oder „das, wofür es sich zu leben lohnt“.

Ziel dieser Studie ist es, die Struktur dieses Konzepts näher zu untersuchen und es erstmalig in den deutschsprachigen Raum zu übertragen.

Bei den folgenden Fragen sind wir ausschließlich an Ihren persönlichen Einschätzungen interessiert. Es gibt also keine richtigen und falschen Antworten. Wichtig ist nur, die Fragen ehrlich und vollständig zu beantworten.

Die Befragung wird etwa 20-30 Minuten in Anspruch nehmen. 


Was Sie wissen sollten:

  • Die Befragung erfolgt anonym. Durch die Daten sind zu keiner Zeit Rückschlüsse auf Ihre Person möglich.
  • Die erhobenen Daten dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
  • Die Teilnahme ist freiwillig, d.h., dass Sie die Studie auch jederzeit und ohne Angabe von Gründen abbrechen können.

Als Dankeschön informieren wir Sie nach Abschluss der Datenauswertung gern über die Ergebnisse. Zudem erhalten Sie für Ihre Teilnahme 0,5 Versuchspersonenstunden, sollten Sie VPh benötigen.  

Sollten Sie vor dem Start noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Jane.Hergert@FernUni-Hagen.de.

Mit besten Grüßen und herzlichem Dank für Ihre Unterstützung,

cand.-BSc Psych. Alexandra Werner
Dr. Jane Hergert, Dipl.-Psych.


Übergeordnete Kontaktmöglichkeit zur Datenverantwortung

Die Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und der jeweils einschlägigen nationalen Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ("Stelle, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet") ist die:

FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Körperschaft des Öffentlichen Rechts
vertreten durch die Rektorin
Tel.: 02331 987 – 2400
E-Mail: rektorin@fernuni-hagen.de
http://www.fernuni-hagen.de/service/kontakt.shtml
Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, klicken Sie bitte hier.