Questback Survey Questionnaire

Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Umfrage im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Ziel der Erhebung ist es, den Einfluss von Motiven auf die Zufriedenheit mit bestimmten Arbeitscharakteristika zu erforschen. Teilnehmen können daher erwerbstätige Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Die Bearbeitung wird circa 10 Minuten in Anspruch nehmen. Bevor es mit der Befragung losgeht, bitte ich Sie, die folgenden Informationen aufmerksam zu lesen.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung (Luisa Kruse; luisa.kruse@stud.hshl.de).

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Grundlegende Hinweise zum Datenschutz

Mit Ihrer Teilnahme an dieser Umfrage stimmen Sie der Erhebung, Verwendung und Speicherung Ihrer Daten im Rahmen der Bachelorarbeit “Der Einfluss von Motiven auf die Beziehung zwischen den Arbeitscharakteristika und der Arbeitszufriedenheit” an der Hochschule Hamm-Lippstadt zu. Die Teilnahme an dieser Umfrage ist freiwillig. Sie dient allein wissenschaftlichen Zwecken im Bereich der Lehre und Forschung an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Ihre Daten werden anonym erhoben und ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich. Ihre Daten werden für einen unbegrenzten Zeitraum zu Forschungszwecken gespeichert.

Zusätzliche Informationen

Folgende personenbezogene Daten werden in dieser Umfrage gesammelt und verwendet: Alter, Geschlecht, höchster Bildungsabschluss, Berufsfeld, Position, Art der Beschäftigung, Dauer in Jahren im Unternehmen seit der Anstellung, Prozentrang der Dauer am Arbeitsplatz pro Woche.

In der Umfrage werden zudem Informationen zu Ihren persönlichen Motiven, Ihrem Arbeitsplatz sowie Ihrer Arbeitszufriedenheit gesammelt und verwendet.

Die Datenerhebung erfolgt auf der Basis Ihrer Zustimmung zur Teilnahme an dieser Umfrage. Die Umfrage dient dabei allein wissenschaftlichen Zwecken im Rahmen der Lehre und Forschung an der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden durch Angehörige der Hochschule Hamm-Lippstadt erhoben und verwendet. Hierzu zählen ausschließlich Studierende, Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter, Studentische Hilfskräfte sowie Professorinnen/Professoren. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren Daten zu erhalten und diese herunterzuladen, die persönlichen Daten zu korrigieren oder löschen zu lassen. Bitte kontaktieren Sie hierzu die Kontaktperson (Luisa Kruse; luisa.kruse@stud.hshl.de).

Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zu dieser Umfrage jederzeit zu widerrufen.

Zeitraum der Datenaufbewahrung

Da die Erhebung wissenschaftlichen Zwecken dient, ist eine Speicherung über einen längeren Zeitraum erforderlich, um diese im Rahmen von Forschung und Lehre an der HSHL erneut auswerten zu können.

Kontakt

Luisa Kruse
Hochschule Hamm-Lippstadt
Department 2
Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
Marker Allee 76-78
59065 Hamm
Kontakt über E-Mail: luisa.kruse@stud.hshl.de

Bitte stimmen Sie unten durch das Setzen eines Häkchens der Speicherung Ihrer Daten zu.