Questback Survey Questionnaire

Liebe Versuchsteilnehmerin, lieber Versuchsteilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit nehmen, um an dieser Befragung teilzunehmen!
Im Rahmen meiner Bachelorarbeit, im Studiengang Psychologie an der Hochschule Fresenius in Köln, führe ich eine Studie durch, welche Zusammenhänge in Verbindung mit True Crime Formaten untersucht.

Bei den Fragen kommt es auf Ihre ehrlichen Einschätzungen an, d.h. es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Bitte beantworten Sie alle Fragen zügig und vertrauen Sie dabei Ihrem spontanen Urteil.

Die Bearbeitung des Fragebogens nimmt etwa 15-20 Minuten in Anspruch.
Psychologiestudent*innen können sich für die Teilnahme an der Studie 0.5 Versuchspersonenstunden anrechnen lassen.
Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen beendet werden.

Die erhobenen Daten werden anonym und unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes ausgewertet. Es können also keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden und es werden sowohl ethische als auch moralische Richtlinien eingehalten. Die Daten werden nur zu rein wissenschaftlichen Forschungszwecken im Rahmen dieser Bachelorarbeit genutzt.


Bei Rückfragen oder sonstigen Anliegen können Sie mich gerne kontaktieren unter:
umfragetruecrime@yahoo.com

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
In dem folgenden Fragebogen geht es um die Nutzung von True Crime Formaten, unter diesen werden alle Medien miteinbezogen welche sich mit wahrem Verbrechen beschäftigen.
Beispiele: Podcasts, Bücher, TV-Dokumentationen, Serien, Zeitschriften, und so weiter.

Wenn in der folgenden Untersuchung von Medien gesprochen wird, werden alle Medienformate miteinbezogen.
Beispiele: Fernehen, Smartphones, Tablets, Zeitschriften, und so weiter.