Tivian Survey Questionnaire

Deutsch
Die Universität St.Gallen (nachfolgend «Universität», auch «wir» oder «uns») fühlt sich in höchstem Masse dem Schutz persönlicher Daten verpflichtet.

Diese Datenschutzerklärung unterliegt Schweizer Recht. In den Bereichen, wo die Universität St.Gallen (HSG) als öffentliches Organ im Sinne von Art. 1 Abs. 1 Bst. h des Datenschutzgesetzes des Kantons St.Gallen (DSG-SG) auftritt, kommt das DSG-SG zur Anwendung. In den Bereichen hingegen, wo die HSG keine hoheitlichen Aufgaben erfüllt, ist das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) anwendbar. Soweit anwendbar, werden die Bestimmungen der Europäischen Union (EU), insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) berücksichtigt.

Mit dieser Datenschutzerklärung bezwecken wir, Sie über die Datenbearbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Fragebogens, die Datensicherheit und Ihre mit der Datenbearbeitung zusammenhängenden Rechte zu informieren.

Warum sammeln und nutzen wir Ihre Daten?

Art der Erhebung und Daten

Im Folgenden werden personenbezogene Daten (Persönliche Angaben: Name, E-Mail-Adresse; Angaben zum Arbeitsverhältnis: Gegenwärtiger Arbeitgeber, Angaben zur persönlichen Erfahrung am Arbeitsplatz) über einen Online-Fragebogen erhoben.

Zweck der Be- und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Zweck der Be- und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist die Durchführung einer Studie zum ESG-Reporting 2021. Wir erheben diese Daten, um Sie im Falle von Rückfragen kontaktieren und die Ergebnisse der Studie mit Ihnen teilen zu können.

Kontakt

Verantwortlich für die hier beschriebenen Datenbearbeitungen ist soweit im Einzelfall nicht anders angegeben:

Universität St.Gallen
Institut für Finanzwissenschaft, Finanzrecht und Law and Economics
Varnbüelstrasse 19
CH-9000 St.Gallen
Telefon +41 71 224 76 82
E-Mail andreas.weyer@unisg.ch

Vertreter in einem EU-Staat

Gemäss EU- DSGVO wurde ein Datenschutzvertreter vertraglich bestellt:
RA Frank E.R. Diem
Hölderlinplatz 5
D- 70193 Stuttgart
+49 711 228 54 50
fdiem@diempartner.de
www.diempartner.de

Welche personenbezogenen Daten werden erfasst und bearbeitet?

Persönliche Angaben: Name, E-Mail-Adresse
Angaben zum Arbeitsverhältnis: Gegenwärtiger Arbeitgeber, Angaben zur persönlichen Erfahrung am Arbeitsplatz

Welche besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten werden erfasst und bearbeitet?

Keine besonderen Kategorien

Rechtliche Grundlage für die Bearbeitung der personenbezogenen Daten

Die Bearbeitung basiert auf der Zustimmung des Datensubjektes gemäss DSG SG: Art. 4, Art. 5, Art. 11, Art. 13 bzw. DSGVO: Art 6, Art. 7, Art. 13 

Empfänger von personenbezogenen Daten

Universität St.Gallen
Institut für Finanzwissenschaft, Finanzrecht und Law and Economics

Datenübermittlung in ein Land ausserhalb der EU/EWR oder an eine internationale Organisation, und Datenübermittlung vorbehaltlich geeigneter Garantien

Sämtliche Daten liegen bei dem Deutschen Provider "Tivian XI" und sind somit in Deutschland gespeichert.

Gesetzliche oder vertragliche Vorschrift

Das Erfassen oder Bearbeiten von personenbezogenen Daten ist nicht durch eine gesetzliche oder vertragliche Auflage bedingt oder zur Erfüllung eines Vertrages notwendig. Sie sind nicht zur Abgabe von personenbezogenen Daten verpflichtet. Wenn Sie die Zustimmung verweigern, dürfen Sie nicht an unserer Umfrage teilnehmen.

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Kein automatisierte Entscheidungsprozess und Profiling

Cookies und Webtracking

Elektronische Datenerhebung ohne Anwendung von Cookies und Trackern

Ihre individuellen Rechte

Eine natürliche Person kann bzgl. ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte geltend machen:

- Recht auf Auskunft
- Recht auf Berichtigung
- Recht auf Löschung
- Recht auf Einschränkung der Bearbeitung
- Recht auf Datenportabilität (Datenübertragung)
- Recht auf Widerruf

Ihr Recht zum Widerruf

Sie können ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte per Email an andreas.weyer@unisg.ch. Die Bearbeitung der Daten vor dem Widerruf der Zustimmung bleibt rechtmässig.

Aufsichtsbehörden

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen. Sie haben das Recht auf eine Anzeige von Datenschutzverstössen bei der Fachstelle für Datenschutz des Kantons St.Gallen, Regierungsgebäude, 9001 St.Gallen (www.datenschutz.sg.ch). Bei Anwendbarkeit der DSGVO besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Unser Datenschutzbeauftragter

Universität St.Gallen
Datenschutz
Dufourstrasse 50
CH-9000 St.Gallen
E-Mail datenschutz@unisg.ch

Dauer der Datenaufbewahrung

6 Monate

Weitere Informationen

Die deutsche Version dieser Einwilligung ist massgeblich.