Tivian Survey Questionnaire

Herzlich Willkommen!
Temporare-Hallo.png

Dank Ihrer Mithilfe können wir Erkenntnisse zur Arbeit in der Pflege gewinnen. Dadurch leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur zukünftigen Gestaltung der Pflegearbeit.

Dieser erste Teil des Fragebogens wird ungefähr 30 Minuten in Anspruch nehmen. Am Ende des Fragebogens bitten wir Sie, Ihre E-Mailadresse zu hinterlegen. Auf diese Weise können wir Ihnen nach 14 Tagen den Link für die zweite Erhebung zusenden. Ihre E-Mailadresse wird dabei entkoppelt von Ihren jeweiligen Antworten eingehen. Zudem haben Sie am Ende der Umfrage die Möglichkeit auszuwählen, ob Sie über die gewonnenen Forschungsergebnisse eine Rückmeldung erhalten möchten.  Um Ihre Unterstützung zu honorieren, können Sie sich zudem am Ende der Befragung für die Verlosung von Gutscheinen der Schweizer Gastronomie anmelden.

Wir bitten Sie, die Fragen so ehrlich wie möglich zu beantworten - es gibt keine guten oder schlechten Antworten.


Indem Sie nun fortfahren, willigen Sie ein, unter den folgenden Bedingungen an der Studie teilzunehmen:

  • Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig.

  • Wir sind verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Die Daten werden auf einem Server der Universität Fribourg gespeichert. Der Zugang ist geschützt und das Passwort besitzen nur die am Projekt beteiligten Wissenschaftler.innen. 

  • Ihre E-Mailadresse wird ausschliesslich erhoben, um Sie für die zweite Befragung zu kontaktieren und um Sie (auf expliziten Wunsch) über die Studienergebnisse zu informieren sowie für die Gewinnverlosung zu registrieren. Ihre E-Mailadresse wird über eine separate Befragungsplattform erfasst und es ist zu keinem Zeitpunkt möglich, Ihre E-Mailadresse mit Ihren Befragungsdaten in Verbindung zu bringen. Die erfassten E-Mailadressen werden nach Abschluss der Studie gelöscht.

  • Bis 28 Tage nach der Befragung können Sie verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden. Dazu ist es notwendig, dass Sie dem Team der Uni Fribourg den selbst generierten Teilnahmecode mitteilen.

Wir empfehlen, die Fragen am PC zu beantworten. 

Weitere Fragen zum Projekt werden Ihnen gerne von Caroline Gahrmann beantwortet. 

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!
Das FriQuest Team