Questback Survey Questionnaire

Befragung zum Einsatz digitaler Assistenzsysteme in der Qualifizierung kognitiv eingeschränkter Menschen

Ziel des Projektes "diBAss – digital Blended Assistance" ist es, Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung mithilfe von digitalen Technologien, wie beispielsweise Tablets, mehr Selbstständigkeit beim Erlernen und Ausführen von Aufgaben zu geben. In diesem Zusammenhang führen die Projektpartner Diakoneo Werkstatt Neuendettelsau, Technische Universität Ilmenau, LivingSolids GmbH und M.I.T e-Solutions GmbH gemeinschaftlich diese Befragung zum Einsatz digitaler Assistenzsysteme für kognitiv eingeschränkte Menschen durch.

Mit digitalen Assistenzsystemen sind in dieser Befragung Systeme gemeint, die Arbeits- oder Handlungsanweisungen für kognitiv eingeschränkte Personen beschreiben, visualisieren oder hörbar machen.

Ziel der Befragung ist es, basierend auf Ihren Erfahrungswerten aus dem Arbeits- und Betreueralltag, eine Einschätzung bezüglich der Einsatzmöglichkeiten digitaler Assistenzsysteme zur Unterstützung kognitiv eingeschränkter Menschen zu treffen.

Ihre Angaben werden anonym aufgenommen und die Rückverfolgbarkeit ist ausgeschlossen. Auswertungen und Ergebnisdarstellungen werden ausschließlich in statistisch zusammengefasster Form vorgenommen und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf einzelne Personen oder Unternehmen.

Durch Ihre Beantwortung unterstützen Sie die Entwicklung eines digitalen Assistenzsystems, welches sowohl die Bedürfnisse der kognitiv eingeschränkten Zielgruppe als auch die Ansprüche der Betreuer und Arbeitgeber bedient.

Die Befragung wird etwa 10 bis 15 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.

Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Wie können Sie uns kontaktieren

Cathleen Schöne
Technische Universität Ilmenau
FG Medienproduktion
03677 69-2897
cathleen.schoene@tu-ilmenau.de

Jan Schierreich
Diakoneo Neuendettelsau
Werkstatt Bruckberg
09824 58 605
jan.schierreich@diakoneo.de
Wenn Sie mehr Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Informationen zur Datenverarbeitung